Vita

Dipl. Psych. Dipl. Mus. Andreas Burzik
Ausgebildeter Geiger - Psychotherapeut - Trainer und Coach

tl_files/bilder/vita/Andreas_Burzik.jpgJahrgang 1958

1979 bis 1983
Studium der Musik, Hochschule für Künste Bremen

1993 bis 2000
Studium der Psychologie, Universität Bremen, Schwerpunkte: Klinische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie

Wissenschaftliche Studie über „Flow-Erfahrungen bei Orchestermusikern“

Ausbildung in Integrativer Körperpsychotherapie (IBP) und körperorientierter Traumatherapie

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin (DGfMM)

Seit 1995 Entwicklung einer Flow-orientierten Übemethode für alle Instrumente: üben im flow

Seit 2004 Transfer der Flow-Kompetenz in den Bereich Businessmanagement

Zahlreiche Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften, Vorträge, Seminare und Workshops in den USA, Europa, Russland, Australien und Neuseeland

Eigene Forschung zur Neurobiologie von Hochleistungszuständen in Zusammenarbeit mit der Russischen Akademie der Wissenschaften

2007 bis 2016 Mentaltrainer der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, München

Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Musikerpsychologie e.V. (DGfMP)

 

  • Managementtrainings, Coaching

  • Psychologische Beratung von Musikern, Auftrittstraining

  • Körperpsychotherapie